Guolin Qigong

Thema: Guilin Qigong
Seminarbetrag: CHF 280.-
Uhrzeit:  Sa. 9:30 – 17:00 u. So. 9:30 – 13:30
Eine der wirksamsten Qigong-Arten ist das sogenannte Guolin Qigong, benannt nach der Begründerin Frau Guo Lin.
Sie erkrankte an einer als unheilbar eingestuften metastasierten Krebserkrankung und wurde nach etlichen Behandlungen als hoffnungsloser Fall nach Hause geschickt. Sie besann sich auf das Wissen über Qigong, welches sie von ihrem Großvater gelernt hatte, suchte mehrere Großmeister auf, beobachtete die Wirkungsweisen von unterschiedlichen Qigong-Übungen und wandelte sie so ab, dass man sie gegen Krebs einsetzen konnte. Dadurch entwickelte sie eine neue Qigong-Form, die sie als »Neues Qigong« bezeichnete.
Frau Guo Lin wurde gesund und begann daraufhin im Herbst 1971 in den Parks von Peking, die von ihr entwickelte Qigong-Art zu lehren.
Etwa zehn Jahre darauf nahm im Juli 1982 das erste Krankenhaus in Xia Huliang in Zhuoxian County in der Hebei-Provinz ihre Übungen ins Programm auf. Seit nunmehr über 30 Jahren werden sie in China, Taiwan, Korea, Kanada, USA, Japan, Singapur, Australien und Malaysia im Kampf gegen Krebs und chronische Krankheiten eingesetzt, begleitend zur Schulmedizin. Frau Guo Lin verstarb am 14. Dezember 1984 im Alter von 75 Jahren an einem Schlaganfall, ohne dass der Krebs je zurückkehrte und hinterließ eine der medizinisch wirksamsten Qigong-Formen: das inzwischen nach ihr benannte Guolin Qigong.

Seither haben sich Berichte über die positiven Auswirkungenweiter gehäuft und immer mehr Übende belegen, dass Guolin Qigong, welches durch seine Anwendung bei Krebserkrankungen Bekanntheit erlangte, auch bei anderen Beschwerden und Erkrankungen unterstützend angewendet werden kann und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

In dem Seminar werden grundlegende Übungen aus dem Guolin Qigong sowie eine besondere Atemtechnik erlernt, die die Seminarteilnehmer anschließend eigenständig üben können, um Ihre Gesundheit zu unterstützen.
 —————————-
Bernadett Gera hatte über ihren Vater bereits in frühem Kindesalter Kontakt zu östlicher Medizin. Er praktizierte die asiatische Kampfsportart Judo auf olympischem Niveau, lehrte es nach seinem Rückzug aus dem internationalen Wettkampfbetrieb (den er 2017 wieder aufnahm und im selben Jahr sowohl die Weltmeister- als auch Europameisterschaft gewann) und führte auch Bernadett Gera in die Kunst der Akupressur, der Kampfkünste und den Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) ein.
Dieses Wissen behielt Bernadett Gera jedoch vorerst nur im Hintergrund, studierte Ingenieurwesen und begann eine Arbeit bei dem größten Luft- und Raumfahrtkonzern Europas EADS.
Als eine schwere und fortgeschrittene Krebserkrankung bei ihrer Mutter diagnostiziert wurde, setzte sie sich intensiv mit unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten und Ursachen von Krebserkrankungen sowie anschließend chronischen Krankheiten auseinander. In Folge dieser Auseinandersetzung mit östlichen und westlichen Therapien stieß sie unter anderem auf die medizinische Qigong- Art Guolin Qigong und vertiefte das von ihrem Vater erworbene Grundwissen zur TCM. Sie machte direkte Schüler der Begründerin Frau Guo Lin ausfindig, suchte mehrere Heiler aus unterschiedlichen Traditionen auf und erweiterte ihr Wissen über die Förderung der Selbstheilungskräfte des Menschen unter anderem in Form von mehreren Qigong-Ausbildungen, Yiquan, Atemheilkunde und Meditationstechniken.
Um das Wissen zu verbreiten, begann sie 2010 Seminare und Vorträge im süddeutschen Raum zu organisieren, zu denen sie teilweise Lehrer und/oder Heiler aus anderen Ländern einlud.
In dieser Zeit begann sie auch mit Ärzten, Heilpraktikern und Beratungsstellen zusammenzuarbeiten sowie selbst zu unterrichten und weitete 2013 ihre Tätigkeiten auf das europäische Ausland aus.

Datum

24. Feb 2018 - 25. Feb 2018

Preis

280,00 CHF

Mehr Informationen

ANMELDUNG

Ort

Schweiz - ZEBU Tanzstudios
ZEBU-Tanzstudios Kurt Dreyer, Grimselweg 3, CH-6003 Luzern
Kategorie

Veranstalter

Chen-Akademie Schweiz
Phone
+41 78 972 78 78
Email
info@yiquan.eu
Website
http://www.ca1.ch/

Kommentar absenden